Im Bücherhimmel: der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek

Bücherregale aus dunklem Holz, die sich über zwei Etagen bis zu einer prächtig bemalten Decke erstrecken - die Bilder, die ich bei der Vorbereitung für meine Interrail-Reise vom Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek gesehen habe, waren viel versprechend. Und meine Vorfreude sollte belohnt werden, denn de9r barocke Bibliothekssaal hat mich direkt in den Bücherhimmel katapultiert. Der... weiterlesen →

Aus Büchern wird Kunst – Ausstellung in Erfurt

Wer Bücher liebt, pflegt seine Schätze meist mit Liebe und Sorgfalt, damit sie möglichst lange erhalten bleiben. Dass aber auch auf ausgediente Exemplare mehr warten kann, als der Altpapier-Container, zeigt eine Ausstellung von Nechama Lavendel in Erfurt. Vom Abfall zum Ausstellungsstück Die Künstlerin aus Israel sammelt für ihre Werke ausrangierte Bücher, die auf Flohmärkten oder... weiterlesen →

Zwischenstopp in Berlin: Zu Besuch im Kulturkaufhaus

Vor Kurzem hatte ich in Berlin drei Stunden bis zur Abfahrt eines Zuges zu überbrücken. Und wie lässt sich so ein Zwischenstopp am besten verbringen? Richtig, mit dem Stöbern nach neuen Büchern! Genau das habe ich auch getan und mir dafür das Kulturkaufhaus Dussmann ausgesucht. Allein schon wegen seiner zentralen Lage war die überdimensionale Buchhandlung... weiterlesen →

Schmökern im Strandkorb: Buchläden in Waren an der Müritz

Für eine kurze Auszeit vom Arbeitsleben sind wir für drei Tage an die Mecklenburgische Seenplatte gefahren. Falls es euch auch mal nach Waren an der Müritz verschlägt, habe ich hier eine gute Nachricht: in dem charmanten Hafenstädtchen gibt es gleich zwei empfehlenswerte Buchhandlungen. Und die liegen sogar nur wenige Schritte voneinander entfernt. Warmes Willkommen in... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑